#1

Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 04.06.2007 19:49
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Kira kriegt immer noch abends Milchbrei. Wann habt ihr auf Brot umgestellt? Was für Brot kriegen eure Kleinen mit was drauf? Ich habe Angst, daß Kira dann vielleicht nicht satt genug wird, weil sie es nicht so gerne ißt und dann nicht so gut schläft. Aber eigendlich wird es doch langsam Zeit, oder?

Und wie lange gebt ihr Säuglingsmilch zu trinken? Ich kann doch nicht einfach mit 1 Jahr auf Kuhmilch umstellen, oder?


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#2

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 04.06.2007 20:59
von Angel | 8.849 Beiträge | 6064 Punkte

Also ich habe jetzt angefangen mit Brot. Ich gebe Finn erstmal zum gewöhnen Toast oder Vollkorntoast. NAch dem Toast bekommt er dann noch etwas Brei bis der alle ist, bzw zum langsamen umstellen. Wenn er dann alle ist gebe ich Finn dann wenn er noch Hunger haben sollte von Alete die Pudelino oder Joggolino, sind ja nur kleine. Wenn er dann 1 Jahr alt ist kann er auch Fruchtzwerge oder Monte haben.


Milchnahrung gebe ich ihm solange wie er sie haben möchte.


☆Sterne fallen nicht vom Himmel, Sie werden geboren☆
¨¨˜“ª¤. Finn Lucas 19.08.2006 .¤ª“˜¨¨
¨¨˜“ª¤. Dana Marie 02.03.2010 .¤ª“˜¨¨
In loving Memory
Papa (06.09.2010) und Artus (01.11.2010)
für immer in unseren Herzen




nach oben springen

#3

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 04.06.2007 22:50
von Nanne
avatar

Jonas bekommt abends auch seinen Brei und momentan auch so gegen halb zehn zehn noch ne Flasche.

Toastbeot isst er manchmal Mittags schon mit mir mit wenn ich mal eins essen. und es schmeckt ihm super.


nach oben springen

#4

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 06:49
von Biggi | 7.796 Beiträge | 8158 Punkte

Jeremia ißt Abends mit uns mit und dann bekommt er noch ne Milchflasche . Du kannst ihr doch weiterhin den Milchbrei geben . Steht doch nirgends geschrieben wie lange man sowas geben soll . Also lass ihr noch den Brei , ist sowieso ne Zarte deine Kira



Für immer im Herzen
*1992
* Sept. 2009
* Dez. 2009














nach oben springen

#5

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 08:39
von bryrony
avatar

Ich habe bei Laura-Sophie auch Probleme was andere Sachen betrifft, sie will selten Brei essen,eigentlich nur ihre Flasche die mit Milch/Brei gemischt ist. Sachen zum kauen kann ich voll vergessen,sie verschluckt sich noch immer so dermaßen das sie purpur anläuft


nach oben springen

#6

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 08:44
von Abraxa
avatar

so geht es simon auch tanja. deswegen gebe ich ihm erstmal dinge, die im mund aufweichen. dinkelstangen etc. bzw. in seinem brei sind kleine stückchen (sehr kleine) die sich mit der zunge zerdrücken lassen


nach oben springen

#7

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 09:20
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Ich möchte aber auch nicht, daß Kira so endet wie meine Nichte. Sie wird nächsten Monat 6 und ißt am liebsten jeden Tag Kartoffelbrei und Möhrengemüse. Und wenn wir alle bei meiner Mutter, ihrer Oma, zum Essen eingeladen sind und zum Nachtisch gibt es meistens irgendwas mit Früchten, spuckt sie die Hälfte wieder aus, weil da Kerne drin sind. Bloß nichts festes zum kauen.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#8

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 09:24
von Abraxa
avatar

naja, dann würde ich evtl. einfach anfangen in der mittagsmahlzeit immer festere stückchen zu lassen?

oder eben mit toast/zwieback anfangen, damit sie es langsam lernt


nach oben springen

#9

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 09:29
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Morgens kriegt sie ja schon Toast und mittags kriegt sie auch manchmal was von uns ab, wenn was für sie dabei ist. Die Gläschchen ab 8. Monat ißt sie ja auch und ich will demnächst auch mal die ab 12. Monat kaufen. Es geht mir einfach um abends, wann ich da von Milchbrei auf Brot umstellen soll.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#10

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 05.06.2007 10:17
von bryrony
avatar

@Abraxa
selbst an den Stückchen verschluckt sie sich lo,gebe ihr vom 4 Monat Brei,wenn sie rot blau anläuft beim verschlucken bin ich doch ein wenig geschockt aber so langsam bin ich echt der Meinung das reicht,sie sollte was "vernünftiges" für ihr alter essen letztes Mal ein Mittag gegeben mit Stückchen (glaube war Karotte,Kartoffel, Rind usw vom 8 Monat) sowas von angeeckelt und wieder raus geschoben und irgendwann wieder am verschlucken aber glaube langsam schon das sie das absichtlich macht weil sie dann weiß,dann packt mama das weg


nach oben springen

#11

RE: Abendbrei + Säuglingsmilch

in Ernährung 12.06.2007 17:22
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Na, mal schauen ... Vielleicht wenn sie richtig 1 Jahr alt ist, das ich dann mal mit ihr zusammen Abendbrot esse. Heute mittag hat sie das 1x ein ab 12. Monat Gläschen bekommen und anstandslos gegessen. Mit Stückchen hat sie wohl offendsichtlich keine Probs.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Brauchen Babys abends Milch???
Erstellt im Forum Allgemeine Fragen von Schnitte85
15 10.02.2007 12:41goto
von XXXXXXX (Gast) • Zugriffe: 795

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicole
Forum Statistiken
Das Forum hat 5351 Themen und 72398 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 74 Benutzer (24.10.2012 11:21).

disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen