#1

ernährung

in Ernährung 27.01.2008 20:53
von sunny82 | 3.175 Beiträge | 3736 Punkte

mein kleiner lukas ist jetzt 27 tage alt, da es mit dem stillen leider nicht klappt, bekommt er pre nahrung von milupa. davon trinkt er pro mahlzeit schon etwa 200 ml. was mich aber wundert, weil auf der packung steht daß kinder im alter von 3-4 monaten diese menge trinken. nach der packung kann ich mich warscheinlich garnicht richten, oder? sollte ich vielleicht wenn die pre nahrung leer ist mal die 1er kaufen, weil die sättigenter ist? er meldet sich etza alle vier std. zu hunger.



nach oben springen

#2

RE: ernährung

in Ernährung 27.01.2008 20:58
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Ich habe im 1. Geburtsvorbereitungskurs gehört, daß man nur die Prenahrung braucht und sonst keine, die soll der Muttermilch am ähnlichsten sein. Aber ich habe da nicht wirklich Erfahrung.

Da dein Kleiner aber nur alle 4 Stunden Hunger hat, denke ich nicht, daß du schon die 1er kaufen musst.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#3

RE: ernährung

in Ernährung 27.01.2008 21:00
von ladydidi77
avatar

ja ist schon eine beachtliche menge was er da wegputzt
ich meine wenn er 4 stunden durchhält ist ja nicht schlecht!aber ich denk es wird ihm zu dünn sein, frag einfach deine hebamme oder kinderarzt ,aber ich würde umstellen auf die 1- nahrung(aber fläschchenweise) aber wie gesagt wenn du nicht sicher bist hole dir nochmal ärztlichen rat!
wenn du fragen hast kannst du auch pn an mich schicken!


nach oben springen

#4

RE: ernährung

in Ernährung 27.01.2008 21:09
von MarvinCollin (gelöscht)
avatar

Ich habe bei Marvin auch ganz schnell umgestellt, weil es mit der pre nicht geklappt hat. Allerdings kam Marvin da auch alle 1,5 bis 2 Stunden. Mit der 1 war dann wieder alles in Ordnung und wir haben einen schönen Rytmus gefunden.

:A2:


nach oben springen

#5

RE: ernährung

in Ernährung 27.01.2008 21:16
von Maerzmama21
avatar

Warum klappt es den nicht mit dem stillen wenn ich fragen darf?Also ich hatte auch bei dem 2ten gestillt oder besser gesagt wollte aber das hatte net hin gehaun hab dann das stillen ganz aufgegeben

bye jasmin


nach oben springen

#6

RE: ernährung

in Ernährung 27.01.2008 21:39
von Nanne
avatar

Ich würde aucvh mal deine Hebamme fragen wegen dem umstellen. >Ich habe Jonas von anfang an die pre gegeben und er kam auch nur alle vie stunden und hat mit acht wochen durchgeschlafen und ab da hat er aber auch 200ml getrunken.


nach oben springen

#7

RE: ernährung

in Ernährung 28.01.2008 09:46
von Angel | 8.849 Beiträge | 6064 Punkte

Wieso gibst du ihm überhaupt schon so viel? Auf der Packung steht doch für welches alter welche ml Zahl geeignet ist. Ich würd mal deine Hebi fragen. 200 ml ist ja wahnsinnig viel, aber 4 Stunden durch halten ist absolut in ordnung.


☆Sterne fallen nicht vom Himmel, Sie werden geboren☆
¨¨˜“ª¤. Finn Lucas 19.08.2006 .¤ª“˜¨¨
¨¨˜“ª¤. Dana Marie 02.03.2010 .¤ª“˜¨¨
In loving Memory
Papa (06.09.2010) und Artus (01.11.2010)
für immer in unseren Herzen




nach oben springen

#8

RE: ernährung

in Ernährung 28.01.2008 11:36
von MarvinCollin (gelöscht)
avatar

Marvin hat auch sehr schnell sehr viel getrunken. Unser Kinderarzt sagte immer, das die Würmer sich das holen was sie brauchen. Man sollte aber bei der Menge aufpassen wenn sie nur am Spucken sind.


nach oben springen

#9

RE: ernährung

in Ernährung 28.01.2008 19:52
von Ladylaura1de
avatar

Solange er die Menge trinkt und es ihm gut geht und er nicht spuckt, ist das völlig in Ordnung wenn er so viel trinkt. Und alle 4 Stunden ist auch ein guter Rhythmus. Also ich persönlich würde es so lassen, für den Anfang. Ich würde dann erst umstellen wenn du merkst dass er auf einmal kürzere Intervalle hat, also dass er dann schneller wieder hunger hat als sonst!

LG Laura!


nach oben springen

#10

RE: ernährung

in Ernährung 28.01.2008 21:38
von Taz
avatar

Ich habe die Pre-Nahrung auch ziehmlich lange gegeben.Meine Hebi meinte,wenn er satt wird(etwa die selbe menge wie bei dir und auch alle 4 Std.)dann soll ich nicht umstellen da die 1ser nahrung mehr Kalorien(ich glaub es waren Kalorien)hat die er nicht so verbraucht und das ist das was ansetzten würde.Mit anderen Worten,auch wenn es dünn ist,es macht dann für die Zeit die Menge aus die satt macht.


Lg Simone


nach oben springen

#11

RE: ernährung

in Ernährung 28.01.2008 22:15
von Kidcat
avatar

Wir geben heute (mit 16 Monaten) auch noch die Pre-Milch. In der 1er sind Zuckerarten drin, die die Kleinen noch gar nicht verdauen können.
Aber im Einzelfall solltest du dich auf deinen KiA oder die Hebi verlassen, die wissen am besten was zu tun oder zu lassen ist. (4 Stunden sind doch super, bei uns waren es zeitweilig nur 1-2St.)


nach oben springen

#12

RE: ernährung

in Ernährung 30.01.2008 12:46
von Honey | 5.885 Beiträge | 3697 Punkte

Hey Sonja, also Elias hat am Anfang auch alle 4 Stunden Hunger gehabt, und 150ml verputzt. Die Menge ist so in Ordnung hat meine Hebi gesagt, er soll ja satt werden und soviel haben das der Hunger gestillt ist. Mit der 1er Nahrung würde ich noch warten bis du merkst das er nicht mehr satt wird von der PRE Nahrung und in kürzerem Rhytmus Hunger bekommt


Lilypie - Personal pictureLilypie Second Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Kids Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Fourth Birthday tickers
LilySlim Weight loss tickers
Wer sagt, es gibt keine Wunder auf der Welt, der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum ist alles, hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicole
Forum Statistiken
Das Forum hat 5351 Themen und 72398 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 74 Benutzer (24.10.2012 11:21).

disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen