#1

Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 16:22
von Drea
avatar

Weiß denn jemand, wie Milchschaum gut gelingt?
Ich habe uns vorhin Espresso gemacht und wollte für mich einen Latte Macchiato machen. Leider wird es nur wenig schaum, wenn ich den Milchaufschäumer (batteriebetrieben) schwinge.

Und wo wir einmal dabei sind, habe ich eine Chance, Milch und Kaffee in Etagen in das Glas zu bekommen? So wie im Cafè? *grins*


nach oben springen

#2

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 16:58
von Drea
avatar

HIER habe ich schonmal was gefunden, vielleicht interessiert es ja noch jemanden hier


nach oben springen

#3

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:00
von Ladylaura1de
avatar

Klar kann man das Drealein! Lass mal den profi ran! Also erstmal muss die Milch lau sein, also weder kalt noch heiss. So ein Batterieschäumer hab ich auch, klappt eigentlich ganz gut. Klar, nicht so genial wie im Café, aber es geht schon! Die Spitze des Schäumers hältst du am Rand des Gefässes in der die Milch ist, undzwar knapp unter der Oberfläche (es darf aber nicht spritzen). Das Gefäss hätst du dabei bitte schräg! Wenn der Schaum fertig ist, musst du ihn einige Minuten ruhen lassen damit er sich setzt. Er wird dabei etwas fester. Ich mache das direkt im latte Macchiato Glass, so muss ich nichts umfüllen. Unten hast du jetzt etwas flüssigere milch und oben den festeren Schaum. Den Kaffee kippst du jetzt am Rand vorsichtig und langsam in die Milch. Der Kaffee müsste sich jetzt, sofern du alles richtig gemacht hast, in der Mitte sammeln! Et voilá!

Knutschie , Lalla!


nach oben springen

#4

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:06
von Drea
avatar

ja schade, das scheint nur mit einer Dampfdüse zu funktionieren, mit der die Milch beim Auschäumen heiß wird


nach oben springen

#5

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:07
von Drea
avatar

oh Laura, du machst mir ja Hoffnung!!!
ich werde das bald ausprobieren und dir berichten!!!
Vielen lieben Dank!


nach oben springen

#6

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:14
von Nicotto
avatar

Also ich hatte früher mal so ein Milchaufschäumer, das war ne Glaskanne und dann so ein Siebeinsatz und damit mußte man pumpen...
Also Milch erwärmen und dann gib Gummi... der Milchschaum war auch tierisch lecker! Komm jetzt nicht auf den Namen der Firma, aber die haben auch diese Kaffeebereiter usw. Und um es in Lagen zu bekommen, habe ich dann den Kaffee vorsichtig über nen Teelöffel reingegossen...war aber nicht hundertprozentig!
Nun hab ich zu Weihnachten ne Dolce Gusto bekommen und damit erübrigt sich das für mich!!!


nach oben springen

#7

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:19
von Alina08 | 1.577 Beiträge | 1399 Punkte

@ Nicole

Du meinst Bodum


Den kann ich dir Drea aufs Wärmste empfehlen, den benutze ich seit kurzem täglich. Milch in das Glas, ne Minute in die Mikrowelle, etwas stehen lassen und dann langsam schäumen, mit Geduld bekommst du da nen Klasse Milchschaum hin.


Liebe Grüße, Lana
Lilypie Kids Birthday tickers
Lilypie Kids Birthday tickers
nach oben springen

#8

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 17:38
von Nicotto
avatar

Zitat
Original von Alina08
@ Nicole

Du meinst Bodum


Den kann ich dir Drea aufs Wärmste empfehlen, den benutze ich seit kurzem täglich. Milch in das Glas, ne Minute in die Mikrowelle, etwas stehen lassen und dann langsam schäumen, mit Geduld bekommst du da nen Klasse Milchschaum hin.



Genau!!! Bodum!!! Der ist klasse!!! Und der Milchschaum tierisch lecker!!!


nach oben springen

#9

RE: Milchschaum

in Kochen 05.02.2009 21:04
von Drea
avatar

Ahhh Bodum, die Kaffeekanne von Bodum benutzen wir ja auch. Da muss ich mal Ausschau halten nach dem Milchaufschäumer.

Ich habe das vorhin gleich nochmal getestet ... etwas lauwarme Milch ins Glas, aufgeschäumt, dann heiße Milch langsam am Rand reinlaufen lassen (das Getränk soll ja schön warm sein) und zum Schluss ganz langsam den Kaffee in der Mitte durch den Schaum gegossen ... und was soll ich sagen ... unten weiß, oben braun ... es hat geklappt!!!


nach oben springen

#10

RE: Milchschaum

in Kochen 06.02.2009 11:36
von Ladylaura1de
avatar

:e1:

Na ich hoffe doch dass er oben und unten Weiss war und nur in der Mitte braun!


nach oben springen

#11

RE: Milchschaum

in Kochen 09.02.2009 09:52
von Drea
avatar

Ja natürlich Laura, der Schaum war auch weiß!!! Und sooo lecker cremig!!! Unglaublich was 3,5% Fettgehalt ausmachen (die fettere Milch nehme ich aber nur für den Schaum und den Rest für meine Kinder *lach*)


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicole
Forum Statistiken
Das Forum hat 5351 Themen und 72398 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 74 Benutzer (24.10.2012 11:21).

disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen