#1

alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 18.02.2011 21:32
von tidaam
avatar

also ich bin dann wohl die erste alleinerziehende mami hier, joar was soll ich sagen hat sich nicht viel geändert als mami bewältigt man ja eh das meiste alleine und nun eben alles aber es klappt sehr gut jeder hat seine aufgaben die sie auch ganz toll bewältigen und es funktioniert super.


nach oben springen

#2

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 18.02.2011 22:00
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Wie lange bist du denn schon alleinerziehend? Deine Amy ist ja erst 2,5 Jahre alt.
Aber toll, daß ihr gut zurecht kommt.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#3

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 19.02.2011 09:19
von Biggi | 7.796 Beiträge | 8158 Punkte

Ich war ja auch ne kurze Zeit Alleinerziehend.

Ganz ehrlich ?

Da ging einiges flotter

Aber erzähl mal bißchen, wie du das alles meisterst



Für immer im Herzen
*1992
* Sept. 2009
* Dez. 2009














nach oben springen

#4

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 19.02.2011 09:23
von Sarah (gelöscht)
avatar

Also ich ziehe den Hut vor Alleinerziehenden Mamis und Papis! Ich könnte es mir nicht vorstellen!


nach oben springen

#5

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 19.02.2011 13:33
von Honey | 5.885 Beiträge | 3697 Punkte

Also hut ab, alleinerziehend mit 3 Kindern ins bestimmt nicht immer einfach.


Lilypie - Personal pictureLilypie Second Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Kids Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Fourth Birthday tickers
LilySlim Weight loss tickers
Wer sagt, es gibt keine Wunder auf der Welt, der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum ist alles, hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.
nach oben springen

#6

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 19.02.2011 14:22
von tidaam
avatar

also ich bin seit november 2009 alleinerziehend und es klappt alles wie ihr schon sagt flotter und vorallem weiss ich worauf ich mich verlassen kann. der papa ist so oft es geht hier aber naja so wirklich erleichternd ist es dann auch nicht.
man schafft es eben, viel verändert hat sich nix denn vorher habe ich es ja auch meistenteils alleine gemacht und er war unterwegs also kein grosser unterschied zu vorher. nur das man nix mehr erwartet oder sich sorgen um den anderen macht naja freier alles eben....


nach oben springen

#7

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 21.02.2011 08:44
von sunny82 | 3.175 Beiträge | 3736 Punkte

vor alleinerziehenden mamas ziehe ich aber auch den hut.
ich hab zwar auch alle hände voll zu tun und super viel arbeit, aber mein mann hilft wo er kann und das merk ich schon.
ich finds super dass es so gut bei dir klappt



nach oben springen

#8

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 21.02.2011 13:51
von tidaam
avatar

klar schafft man es irgenwie jedoch wünscht man es sich anderst mit mehr unterstützung
man wächst in seine rolle eben rein die kinder werden selbständiger erzogen weil sie mehr übernehmen was sonst vielleicht der partner übernommen hätte aber ich denke das es auch zum vorteil für die kinder ist gleichzeitig sehr schlecht auch für sie denn einen zweiten part sowie bei uns den papa das fehlt schon und macht sich sehr bemerkbar
aber das leben geht weiter so oder so


nach oben springen

#9

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 24.02.2011 12:20
von familienclan
avatar

Ich war damals auch alleinerziehend, allerdings nur mit einem Kind. Hat eigentlich auch alles ganz gut geklappt. Mit 3 Kindern stelle ich es mir natürlich auf jeden Fall anstrengender vor.

Ich bin ja nun auch mit dem dritten Kind schwanger. Mein Partner ist von morgens um 7 bis abends 17:30 Uhr auch arbeiten. Bin also den ganzen Tag auch quasi alleinerziehend :-)) wenn er dann abends nach hause kommt, wird kurz gespielt, dann essen wir schon Abendbrot und ab ins Bett mit den Mäusen. Viel erziehen kann man in der Stunde dann auch nicht mehr...

Also denke ich, dass es viel mehr Müttern so geht, wo die Väter den ganzen Tag arbeiten sind... leicht ist es jedenfalls nicht.


nach oben springen

#10

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 24.02.2011 13:55
von tidaam
avatar

ja so genommen ist irgendwie jedes eltern teil was tagsüber mit den kindern alleine ist zu hause, alleinerziehend. aber es geht ja da weiter und eigendlich eher um die entscheidungsfragen die unternehmungen am wochenende, urlaub und so weiter, sonst ist das gar nicht so falsch.

oder wenn ein partner mal krank ist springt der andere ein aber das hat man als mama oder papa die alleine wohnen nicht. oder jemanden mit dem sie sich dann abends mal unterhalten über den tag mit dem kind oder wie man sich das vorstellt wie es gemacht wird. na ihr wisst was ich meine.


nach oben springen

#11

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 17.04.2011 13:42
von tidaam
avatar

gerade heute wo ich eh schon so unten war wegen dem ganzen mist im moment um mich erum kam meine freundin an sagte das sie sich trennen will wegen kleinigkeiten eigendlich aber daran merke ich das es gut so ist wie es ist , das ich alleinerziehend bin und mir um sowas keine sorgen machen muss, ich kann weg gehen wann ich will und muss keine rechenschafft ablegen warum ich so spät nach hause komme grins


nach oben springen

#12

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 17.04.2011 13:58
von familienclan
avatar

Das mit dem Rechenschaft ablegen ist ja zum Glück nicht in jeder Ehe/Beziehung so :-(( Allmählich frage ich mich, wie du es nur geschafft hast, das alles überhaupt so lange auszuhalten...

Alleinerziehend kann auf jeden Fall Vorteile aber eben auch Nachteile haben. Zu lange allein sein mit den Kindern, ist dann später allerdings auch nicht leicht, wenn man wieder einen Partner hat. Für keinen von euch.... man hat sich dann zu sehr daran gewöhnt !!!!

:b6:


nach oben springen

#13

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 17.04.2011 14:05
von tidaam
avatar

ja die 12 jahre rückwärts betrachtet ist schon krass wenn es mal trennt schöne zeit und nicht so schöne zeit. mmmhh tja nicht einfach gewesen und viel zurück gesteckt um den anderen die vielen freiheiten (schon zuuuuu viiiiiele freiheiten) zu lassen. manchmal bereue ich es sehr nicht viel früher den mund aufgemacht zu haben.
so wie es im moment ist ist es gut so aber auf die dauer will ich nicht alleine sein aber einen partner haben der mich auf händen trägt was das angeht.
mich als seine anzusehen und zu mir steht und nicht nach aussen nur der lebemann sein und familie geht unter oder wird nicht geehrt. naja weiter muss ich nicht auschweifen das geht dann zu sehr ins private rein aber es war echt nicht leicht die zeit...!!!!


nach oben springen

#14

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 17.04.2011 17:12
von Mama2010
avatar

Das glaube ich das das nicht leicht wahr für dich ich wünsche dir viel Erfolg


nach oben springen

#15

RE: alleine und doch nie alleine....

in Alleinerziehende Mamis 24.05.2011 09:00
von yvie2103
avatar

Schließe mich dann mal an..
Ich bin auch alleinerziehend.Und ich muss sagen es klappt super.Ok vielleicht ist es auch einfach so weil ich es nicht anders kenne,aber ich bin so wie es im moment läuft super zufrieden..


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie schrecklich...
Erstellt im Forum Tratschecke von Emilysmami
12 18.08.2011 21:27goto
von sunny82 • Zugriffe: 328

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicole
Forum Statistiken
Das Forum hat 5351 Themen und 72398 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 74 Benutzer (24.10.2012 11:21).

disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen