#16

RE: Brei & Co

in Ernährung 28.06.2012 18:37
von Nicole | 623 Beiträge | 786 Punkte

bin von den hipp sachen überhaupt nicht begeistert, die klatschen irgendwie in alles was möglich ist zucker rein, selbst in den zwieback.....

ich kauf im moment beim ebl ein, ist so ein naturkostladen bei uns, der hat bioland und holle gläschen, die kann ich ihr geben ohne dass sie einen neuen neurodermitisschub bekommt.








nach oben springen

#17

RE: Brei & Co

in Ernährung 28.06.2012 18:47
von Chrissy (gelöscht)
avatar

bioland kenne ich nicht...holle kenn ich gibts auch bei windeln.de da kauf ich öfter ein weil bei mir nix zum einkaufen ist wohne am popo der welt das mit dem zucker ist so ne sache.in unserer milch ist keiner.ich achte auch drauf finde das auch nicht gut wenn zucker drinn ist egal in was brei,milch oder auch gläschen.


nach oben springen

#18

RE: Brei & Co

in Ernährung 28.06.2012 23:45
von Yazinda | 4.556 Beiträge | 2123 Punkte

Ich finde es nicht ungewöhnlich, daß ein Baby nach 2 Stunden wieder Hunger hat. Das war bei mir die Regel, ich habe aber auch gestillt. Alle 2 Stunden für 5 Minuten.


Liebe Grüße Anna, Kira und Lara





Lust zu malen?
nach oben springen

#19

RE: Brei & Co

in Ernährung 29.06.2012 08:20
von Honey | 5.885 Beiträge | 3697 Punkte

Also für Beikost finde ich es auch noch recht früh. Aber von der PRE auf die 1er umstellung wäre normal die einfache lösung. Ich habe auch Bebevita zu gefüttert zum stillen und die pre ist wirklich sehr dünn


Lilypie - Personal pictureLilypie Second Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Kids Birthday tickers
Lilypie - Personal pictureLilypie Fourth Birthday tickers
LilySlim Weight loss tickers
Wer sagt, es gibt keine Wunder auf der Welt, der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum ist alles, hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.
nach oben springen

#20

RE: Brei & Co

in Ernährung 29.06.2012 08:25
von Biggi | 7.796 Beiträge | 8158 Punkte

Wenn du keine Sondernahrung füttern mußt warum dann die HA- Nahrung?

Ha bedeutet Hyperallergen. Also wenn die Kinder zu Allergien neigen.

Stell auf die 1er von Bebivita um und du wirst sehen, dein Kind ist satter.

Ich habe nach dem stillen auch Bebivita gefüttert bei den 3 Kleinen.

Beim Großen gab es noch Milumil und Humana.

Das mit dem Zucker ist so ne Sache.

Wenn man darauf ganz verzichten möchte, darf man dann auch kein Obst geben.
Denn dort ist ja bekanntlicherweise Fruchtzucker enthalten.

Wenn die Babynahrung so schädlich wäre, wie immer in den Medien hochgeschaukelt wird, dürften die Babys nicht mal Muttermilch trinken,
denn auch die ist von den Umwelteinflüssen betroffen.

Also nicht alles glauben was da geschrieben wird.
Wir hier im Forum haben zum größten Teil auch Milchnahrung gefüttert die Zucker enthielt.
Und ? Haben die Kinder einen Schaden ab bekommen ?



Für immer im Herzen
*1992
* Sept. 2009
* Dez. 2009














nach oben springen

#21

RE: Brei & Co

in Ernährung 29.06.2012 09:40
von Chrissy (gelöscht)
avatar

ich werd die bebivita 1 mal ausprobieren.füttere die ha nur weil meine hebi gesagt hat das ich ihr die geben soll.allergien hat sie keine.hab auch nix gegen zucker an sich will nur nicht das sie zu dick wird.wenn man von schädlich ausgeht dann darf man gar nix mehr essen und trinken.und auch bio ist nicht immer unbedingt besser als das andere.


nach oben springen

#22

RE: Brei & Co

in Ernährung 29.06.2012 13:14
von Nicole | 623 Beiträge | 786 Punkte

naja, aber 2 stück würfelzucker auf einen Kinderkeks ist echt schon heftig.....

meine hat früher auch alle 2 stunden ihre milch haben wollen.

des hab ich noch im netz gefunden...

1er-Babymilch oder auch Anfangsmilch

1er-Babymilch unterscheidet sich von Pre-Milch nur durch den Zusatz von weiteren Kohlenhydraten. In erster Linie glutenfreie Mais- oder Maisstärke. Dadurch ist die 1er-Babymilch sämiger und bleibt länger im Magen-Darm-Trakt. Was dazu führt, dass sie mehr sättigt, obwohl Kalorienzahl fast identisch ist mit der Pre-Milch ist. Babys, die immer großen Hunger haben, sind mit der 1er-Babymilch deshalb meist zufriedener. Auch nachts verlangen sie nicht mehr so oft nach der Flasche. Das heißt jedoch nicht, dass mit 1er-Babymilch ernährte Babys grundsätzlich besser und früher durchschlafen.








nach oben springen

#23

RE: Brei & Co

in Ernährung 29.06.2012 21:19
von Angel | 8.849 Beiträge | 6064 Punkte

Also bei Finn hab ich natürlich direkt mit 4 Monaten angefangen und was war? er wollte seine Gläschen überhaupt nicht, da hab ich nochmal einen Monat gewartet und es hat geklappt.
Bei dana war es so das der Kia mir empfohlen hat, nachdem Dana auch mit einrühren von Nestargel immer noch wie verrückt spuckte, Gläschen zu füttern. Da war sie drei Monate und es hat noch weniger geklappt. Hab dann die bei ihr eben die AR holen müssen. Und sie hat auch erst mit 5 Monaten gerne Gläschen gemocht.
Also warte noch ab. Und wenn die Hebi dir die Nahrung empfolen hat, dann frag sie doch was sie dir jetzt empfehlen würde. Die helfen einem doch immer gerne


☆Sterne fallen nicht vom Himmel, Sie werden geboren☆
¨¨˜“ª¤. Finn Lucas 19.08.2006 .¤ª“˜¨¨
¨¨˜“ª¤. Dana Marie 02.03.2010 .¤ª“˜¨¨
In loving Memory
Papa (06.09.2010) und Artus (01.11.2010)
für immer in unseren Herzen




nach oben springen

#24

RE: Brei & Co

in Ernährung 30.06.2012 00:00
von Chrissy (gelöscht)
avatar

@ nicole danke ist hilfreich

nestargel hab ich auch mal geholt aber noch nicht getestet weil drauf steht ab 6. monat...
im krankenhaus gabs aptamil nahrung die hat sie gar nicht vertragen und immer komplette flasche raus gespuckt.bei bebivita hatte ich das problem nicht.
meine hebi hat gesagt ich soll die beikost ab 6. monat geben wäre besser.
das problem ist auch oft das man vorm babyregal im laden steht und von der produkt vielfalt völlig erschlagen wird da weiß man überhaupt nicht was man nehmen soll...


nach oben springen

#25

RE: Brei & Co

in Ernährung 30.06.2012 07:53
von MarvinCollin (gelöscht)
avatar

Chrissy, manchmal muss man sich leider durchprobieren. Marvin war damals ein ganz einfacher Esser, er wurde eben nur nie satt und immer wenn ich gemerkt habe, das die Abstände zwischen den Flaschen geringer werden (ich hab ja früh auf 1er umstellen müssen) musste ich mir was anderes einfallen lassen. Mit der Pre kam er nachher alle halbe Stunde und hat auch dementsprechend viel gespuckt. Deswegen mit 4 Monaten die Alternative zu Schmelzflocken. :-)

Bei Collin war das wieder anders. Im Krankenhaus Aptamil, das ging auch erst gut und ich war richtig begeistert. Das ging dann irgendwann gar nicht mehr und ich hab es mit Milupa probiert. Auch da war ich dann froh als es mit dem Spucken wieder aufhörte. Und dann kam es wieder. Die "Billigprodukte" haben beide überhaupt nicht vertragen (Bebivita und Co). Erst als ich dann mit original Hipp angefangen hab, war alles super :-)

Manchmal muss man sich auch einfach auf sein Gefühl verlassen. Aber ich denke das wird irgendwann :-) Genauso wie ich heute von diesen Gläsern gar nicht mehr viel halte. Bei Marvin hab ich die noch viel gefüttert, bei Collin erst als Stücke drin waren und dann auch nur wenn wir unterwegs waren. Obstbrei hab ich bei Collin ganz und gar selber gekocht.


nach oben springen

#26

RE: Brei & Co

in Ernährung 01.07.2012 12:37
von Nicole | 623 Beiträge | 786 Punkte

ich koch alles was gemüse betrifft selber, hab aber sie auch an gläschen gewöhnt, damit ich eine alternative hab.
bei obst nehm ich gläschen, da ist mir die sauerei zu groß, grad bei sachen wie heidelbeeren....








nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diät bei Baby!?
Erstellt im Forum Allgemeine Fragen von Honey
14 22.02.2013 18:38goto
von sunny82 • Zugriffe: 438
Brei
Erstellt im Forum Ernährung von Honey
3 23.12.2009 20:35goto
von Honey • Zugriffe: 1345
Bananen-Beeren-Brei
Erstellt im Forum bis 6. Monat von Krümel&Melanie
0 21.02.2009 21:05goto
von Krümel&Melanie • Zugriffe: 1254
Kirsch - Getreide Brei
Erstellt im Forum vom 6. bis 12. Monat von Don-Angelo
0 24.01.2007 17:22goto
von Don-Angelo • Zugriffe: 1083
Birne - Apfel - Brei Ab dem 3.Monat
Erstellt im Forum bis 6. Monat von Don-Angelo
8 18.05.2008 11:53goto
von Biggi • Zugriffe: 1788
Baby - Möhren - Brei
Erstellt im Forum vom 6. bis 12. Monat von Don-Angelo
0 24.01.2007 10:22goto
von Don-Angelo • Zugriffe: 1119

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nicole
Forum Statistiken
Das Forum hat 5351 Themen und 72398 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 74 Benutzer (24.10.2012 11:21).

disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen